Volleyball

Volleyball SportVolleyball ist eine aus Amerika stammende Sportart bei der zwei Mannschaften mit jeweils 6 Spielern gegeneinander antreten. Das Standartfeld ist 18 m lang und 9 m breit. Das Spielfeld wird durch ein Netz in der Mitte geteilt, sodass jede Mannschaft eine Hälfte mit 9 x 9 m zur Verfügung hat. Im professionellen Spielbetrieb wird das Netz so gespannt, dass sich die Oberkante in einer Höhe von 2,43 m im Männersport und 2,24 m bei den Frauen befindet.

Allerdings können diese Werte in anderen Spielvarianten des Volleyballs auch abweichen.
Nun hat jeder Spieler bei Aufschlag seine feste Position, die von 1 – 6 verteilt ist. Position 1 ist dabei der Spieler der Aufschlag hat. Vor diesem befindet sich die Position zwei vorn am Netz. Dieser Spieler hat die Aufgabe den Angriff der Eigenen Mannschaft auszuführen und den Ball in die gegnerische Hälfte zu bringen. Sollte sich jedoch die gegnerische Mannschaft im Angriff befinden, muss der Spieler auf dieser Position zum “Block” gehen und den gegnerischen Angreifer daran hindern, den Ball ins eigene Feld zu schlagen. Unterstütz wird dieser Spieler dabei von der Position 3, die sich direkt links neben ihm am Netz befindet. Von dieser Position aus wird dann in der Regel ein “Block” aus zwei Mann gestellt. Eine weitere wichtige Funktion des Teammitgliedes auf Position 3 ist, die Bälle so zu zuspielen, dass Spieler 2 und 4 einen gezielten Angriff schlagen können. Position 4 befindet sich also links neben Position 3 und hat die selben Angriffs- und Abwehrfunktionen wie der Spieler auf Position 2. Die zwei anderen Spieler befinden sich auf Position 5 direkt hinter Position 4 und ein weiterer Spieler auf Position 6, welche sich in der Mitte des Spielfeldes hinter Position 3 befindet.

Diese Spielerpositionen besitzen eine tragende Rolle für die Rotationsregel, denn eine Mannschaft die das Aufschlagsrecht erobert muss gegen den Uhrzeigersinn die Positionen wechseln. Der Spieler auf Position 2 rückt demnach dann auf Position 1 zum Aufschlag, Position 1 rückt dann weiter auf Position 6 u.s.w. Ziel des Spieles ist es, als erstes mit der eigenen Mannschaft 25 Punkte zu erzielen, indem man möglichst viele Bälle auf den Boden der gegnerischen Hälfte bringt oder Fehler durch die andere Mannschaft provoziert.