Golf

Golf ist ein Ballsport, bei dem es gilt, einen ca. 45 Gramm schweren Ball mit Hilfe von verschiedenen Schlägern in ein Loch zu spielen. Sieger im Wettkampf oder Turnier ist der, der die wenigsten Schläge dazu benötigt. Die meisten Golfplätze bestehen aus 18 Spielbahnen, auch Löcher genannt, was einer Golfrunde entspricht. Golf wird fast ausschließlich im Freien gespielt, bedingt durch den enormen Platzbedarf. Der Sport wird heute immer noch als teuer und elitär eingestuft, denn aufgrund der Größe eines Golfplatzes entstehen dem Betreiber enorme Grundstücks- und Unterhaltungskosten, die ihren Niederschlag in Greenfees und Mitgliedschaftsgebühren finden. Dennoch hat der Golfsport in den letzten 20 Jahren an Popularität gewonnen und ist teilweise sogar in etlichen Ländern zu einer Art Volkssport avanciert. Weltweit schätzt man die Zahl der Spieler auf rund 50 Millionen.

Geschichtliches

Die Ursprünge des Golfs sind nicht vollkommen klar. Bislang gelten die Schotten als die eigentlichen Erfinder des Sports, aber in alten Dokumenten werden Länder wie Holland, Frankreich und sogar das antike Rom, China und Ägypten genannt, die golfähnliche Spiele ausübten. Es scheint aber so zu sein, dass der schottische Vorläufer sich zu der heutigen Spielform entwickelt hat, die anderen golfähnlichen Spielvarianten von einst dagegen Vorläufer anderer Schläger-Ball-Sportarten, wie Kricket z.B. sind.

Was macht ein Golfer, wenn er golft

Der Golfer schlägt einen im Durchmesser knapp 43 Millimeter kleinen Ball in Richtung eines „Grüns“, auf dem sich das Loch befindet, in das der Ball mit möglichst wenigen Schlägen hinein befördert werden muss. Das Loch selbst ist ca. 11 Zentimeter groß und oft mehrere hundert Meter vom Startpunkt, dem „Abschlag“ entfernt. Alle 18 Löcher zusammen ergeben nicht selten eine Gesamtlänge von 7 Kilometern und mehr. Während des Spiels gilt es, Hindernisse, wie Sandbunker, Teiche, Bäume usw. zu umspielen und den Ball möglichst auf dem „Fairway“ zu halten, weil hier die Spielbedingungen optimal sind. Nur so ist der Spieler in der Lage, eine niedrige Schlagzahl zu erreichen.

Auch, oder gerade beim Golfen ist es wichtig ausreichend zu trinken. Hier bietet sich ein hochwertiger Sport Drink mit wertvollen Vitamin- und´Mineralstoffen an.